Gemeinde Gschwend

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Kontrast:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Glück kann man nicht kaufen - aber spenden

Glück kann man nicht kaufen – aber spenden


Die DRK Initiative Gschwend "Bürger für Bürger"  führt seit 16 Jahren ehrenamtliche Fahrdienste (Arztbesuche, Einkäufe usw.) auf Spendenbasis für Bürger der Gemeinde Gschwend durch. Die Bürger werden von Montag bis Freitag von ihrer Wohnung abgeholt und zum gewünschten Ziel gefahren. Einkäufe werden in die Wohnung getragen und beim Arzt wird auf sie gewartet. Wichtig ist der soziale Nebeneffekt, Senioren tut es gut, eine/n Ansprechpartner/in für ihr Mitteilungsbedürfnis zu haben.
Da eines der Fahrzeuge in die Jahre gekommen ist und zudem auch der Umwelt zuliebe, ist die DRK Initiative Gschwend auf Spendengelder zur Ersatzbeschaffung eines Fahrzeuges angewiesen, damit auch weiterhin für unsere Bürger der Gemeinde Gschwend Fahrdienste angeboten werden können.
Eine Möglichkeit zum Spenden bietet die Online-Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ Die Kreissparkasse Ostalb unterstützt nachhaltig zahlreiche Vereine und Initiativen in den Bereichen Kultur, Sport, Soziales, Bildung, Wissenschaft und Forschung, Infrastruktur- und Wirtschaftsförderung sowie Umwelt. Unter www.gut-fuer-die-ostalb.de/projects/64159 findet man lokale soziale, nachhaltige sowie kulturelle Projekte unter anderen auch die DRK Initiative Gschwend. Die Spender erhalten automatisch zu Beginn des Folgejahres eine Spendenbescheinigung.